Suchmaschinenoptimierung

Ihr Wettbewerbsvorteil der Gegenwart & der Zukunft

Heutzutage geht fast jeder zweite Bürger mindestens einmal am Tag online ins Netz und bedient sich der Webseiten und Onlineshops, um Einkäufe & Buchungen zu tätigen oder um Versicherungen und Kredite abzuschließen. Dadurch hat das Internet bei Unternehmen, Firmen, Kanzleien, Praxen, Händlern, Banken und bei Privatleuten einen hohen Stellenwert eingenommen. Die Anzahl der Webseiten steigt mittlerweile von Tag zu Tag weiter an, sodass der einzelne Webseitenbetreiber teilweise im Dschungel der Vielzahl untergeht. Um sich von den vielen Konkurrenten abzuheben, bedient man sich derzeit einer professionellen Suchmaschinenoptimierung.

Das wichtigste Element einer professionellen Suchmaschinenoptimierung ist die Analyse Ihrer Mitbewerber. Sie möchten mit Ihrer Unternehmenswebseite zu relevanten Suchbegriffen auf der ersten Ergebnisseite bei zum Beispiel Google angezeigt werden? Vermutlich ist Ihnen aufgefallen, dass alle Plätze auf der Suchmaschinenergebnisseite bereits mit anderen Firmenwebseiten oder Shops besetzt ist.

Suchmaschinenoptimierung untergliedert sich grob in drei Kategorien. In die erste Kategorie der sogenannten OnPage-Optimierung fallen alle Maßnahmen, die direkt auf Ihrer Webseite (OnPage = auf der Seite) vorgenommen werden. In die zweite Kategorie der sogenannten OffPage-Optimierung fallen alle Maßnahmen die nicht direkt auf Ihrer Webseite (OffPage = außerhalb der Seite) vorgenommen werden. In der dritten Kategorie werden alle Maßnahmen gebündelt, die der Kontrolle und Überwachung dienen, dem sogenannten Monitoring.

Unsere Suchmaschinenoptimierung verfolgt das Ziel, Ihre Webseite in den Suchergebnissen primär bei Google besser zu positionieren, bzw. bei für Ihrem Unternehmen und Leistungen relevanten Suchanfragen möglichst hoch angezeigt zu werden. Im Idealfall unter den ersten fünf Ergebnissen, denn hier wird der größte suchanfragebezogene Umsatz generiert.

Suchmaschinen, wie z. B. Google, sind heute nahezu in 100 % aller Unternehmen und Haushalte in Deutschland präsent. Somit ist Google die effektivste und umsatzstärkste Schnittstelle zu Ihren potentiellen Neukunden. Vielmehr zeigt uns die aktuelle Entwicklung, das Google nicht nur in den Haushalten und Firmen präsent ist sondern nahezu bei jedem Menschen in der Hosentasche in Form eines Smartphones somit ist Google permanent im Leben Ihrer Kunden vertreten und wenn Ihr Unternehmen bei Google präsent ist werden Sie neue Umsätze generieren – garantiert.

Suchmaschinenoptimierung gewährleistet Ihrem Unternehmen steigende Umsätze und die Generierung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.

Warum Suchmaschinenoptimierung so wichtig ist?

Viele Suchmaschinen-Nutzer sehen sich nur die 1. Seite an
98,5%
Nutzer klicken lieber auf unbezahlte Ergebnisse
80%
Gesamter Website-Traffic wird durch die organischen Suche generiert
55%
Käufe beginnen mit einer Suche im Internet
69%

Weitere Informationen:

Was ist SEO? Was bedeutet SEO? Der Begriff SEO ist die Abkürzung für "Search Engine Optimization", auf Deutsch: Suchmaschinenoptimierung. Warum sich nun der Begriff „SEO" auch in Deutschland durchgesetzt hat, und nicht der Begriff „SMO" – wie man vermuten könnte – liegt relativ nahe. Google hat seinen Ursprung in Amerika, und so haben auch die Amerikaner als erstes Suchmaschinenoptimierung betrieben und hatten keine Lust, permanent den Begriff „Search Engine Optimization" auszuschreiben und haben ihn deshalb kurz „SEO" abgekürzt. Dieser Begriff „SEO" hat sich beinahe weltweit für die Branche etabliert, d. h., wenn Sie auf unserer Webseite oder irgendwo im Internet das Wort „SEO" lesen, ist damit nichts anderes gemeint, als Suchmaschinenoptimierung, wobei man gegenwärtig sagen sollte: „Google-Optimierung". Suchmaschinenoptimierung macht aktuell für kaum eine andere Suchmaschine Sinn.

Wo ist der Unterschied zwischen einer Suchmaschinenoptimierung und einer Webseitenoptimierung? Bei einer Suchmaschinenoptimierung greifen alle ergriffenen Maßnahmen zusammen. Man könnte die Suchmaschinenoptimierung auch als ganzheitliche Optimierung Ihres Unternehmens innerhalb der Onlinewelt sehen. Die ganzheitliche Suchmaschinenoptimierung bezieht sich nicht nur auf die eigene Firmenwebseite oder des Onlineshop, sondern bündelt verschiedene Maßnahmen, die zu mehr Sichtbarkeit im Internet für Ihr Unternehmen führen. Webseitenoptimierung bezeichnet alle Optimierungsmaßnahmen, die direkt auf Ihrer Firmenwebseite vorgenommen werden.

Google bearbeitet täglich ca. 140 Millionen Suchanfragen in Deutschland, Tendenz stark steigend. Stellen Sie sich vor, dass nur ein sehr kleiner Teil dieser Suchanfragen auf Ihr Unternehmen und Ihre Produkte oder Dienstleistungen abzielt. Wir sprechen hier von etlichen tausend potenziellen Kunden täglich, die Sie ohne Suchmaschinenoptimierung (SEO) nicht erreichen.

Über den folgenden Link finden Sie den Ablauf einer Suchmaschinenoptimierung.